Socken mit Längs-Quer-Rippen nach eigenem Muster


Irgendwas ist immer. So war eigentlich schon für gestern der Beitrag mit den Socken mit Längs-Quer-Rippen geplant, aber es kamen einige andere Sachen dazwischen. Daher geht es nun heute weiter.

Ich hatte seit längerem dieses Muster im Kopf, habe aber immer gedacht, dass es nicht klappen könnte. Nun ja, ich habe mich dann doch getraut und gleich eine Anleitung zu dem Sockenmuster geschrieben. Diese findet ihr künftig in den Downloads frei zur Verfügung.

Das Muster ist simpel gehalten, sodass man es ohne großes Zählen stricken kann. Ich habe hier mehrfarbige Wolle verwendet, die sich denke ich auch ganz gut macht. Ein weiteres Paar in einfarbig ist bereits in der Mache. Ihr könnt das Muster mit jeder 4-fädigen Sockenwolle stricken.

Nun interessiert mich eure Meinung. Sieht das ganze gut aus? Wie findet ihr mein erstes selbsterstelltes Muster? Und hättet ihr gerne mehr davon?

Der Martin


148 Wörter

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Anni

Die sind toll geworden, das Muster sieht super aus und die Farbkombination gefällt mir auch sehr gut.
Viele Grüße
Anni

Wollkistchen - Kristin

Sockenmuster sind immer gut. Mir gefällt Dein erstes Muster und Du musst unbedingt damit weitermachen. Bist Du auch bei Ravelry und hast Dich dort als Designer registrieren lassen?
Neugierige Grüße
Wollkistchen – Kristin

undiversell

Lieber Martin, das sind richtig tolle Socken geworden, besonders für Männer super geeignet. Ich mag einfache Muster, will ich doch nicht abends vor dem Fernseher umständlich zählen. So kleine Norwegermuster sind das höchste der Gefühle. Fühle mich wohl in deinem Blogzimmer und werde öfters mal reinschauen. LG Undine