Die verstrickte Dienstagsfrage 1 – 2019


So eigentlich wollte ich euch heute die Mini-Socken zeigen und habe ganz vergessen, dass ich ja bei Die verstrickte Dienstagsfrage 1 – 2019 von Wollkistchen teilnehmen wollte. Also schieben wir die Mini-Socken auf den Mittwoch und schauen heute mal, was Kristin von uns wissen möchte:

Das Jahr hat erst vor ein paar Tagen begonnen, deswegen ist es sicher noch legitim, Euch zu fragen, was Ihr Euch für 2019 vorgenommen habt: Wolldiät? Stashabbau? WiP-s abbauen? Neue Techniken lernen? Und wie war das in den vergangenen Jahren: hattet Ihr da auch Pläne und wenn ja, was ist daraus geworden?

Bisher habe ich mir nie über sowas Gedanken gemacht. Lediglich das leidige Thema, mehr das zu machen was ich will. Aber wie es dann so ist, kommt es anders.

Dieses Jahr sieht es anders aus. Wolldiät wäre übertrieben aber für das 1. Quartal habe ich mir mit Einschränkungen ein Wollkaufverbot auferlegt um Bestände zu verringern. Ausnahme: Wenn mir was fehlt um ein Projekt bei dem ich viel verbrauche zu beenden.

Ich habe 3 Ufos, die ich unbedingt dieses Jahr schaffen möchte, dabei handelt es sich aber um große Projekte, sodass ich das eh auf die Zeit schlagen muss.

Neue Techniken sind geplant. Aber noch nicht im Detail.

Der Martin


200 Wörter

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]

4 Replies to “Die verstrickte Dienstagsfrage 1 – 2019”

  1. Danke, dass Du bei der verstrickten Dienstagsfrage dabei bist.
    Ja, mehr das zu machen, was einem eigentlich im Kopf rumschwirrt, treibt mich auch jedes Jahr um. Aber dann taucht ein neuer Strickvirus auf und der Lemming in mir macht dann doch wieder mit. Immer das Gleiche. Aber ich arbeite daran.
    Es bleibt also spannend, was Du in diesem Jahr noch so machen wirst. Ich freue mich darauf.
    Schöne Grüße
    Kristin

    1. Lemming klingt witzig. Dieser treibt auch in mir sein Unwesen, ob im Papiergeschäft, im Wolleladen oder – ganz schlimm – im Stoffgeschäft… Ahhhhhh…

      Liebe Grüße
      Anni

      1. Oh ja die sind echt gemein. Aber aktuell habe ich sie gut im Griff die kleinen Lemminge. Hoffentlich bleibt das auch so. ^^ Gruß Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.