Babydecke 2/2019

Babydecke 2/2019

14. März 2019 0 Von Martin

Als ich vor einiger Zeit so in meinen Wollschrank schaute bzw. Wollkommode entdeckte ich ein 400 g Knäuel Polyacryl-Wolle in echt schönen Farbe. Sofort war mir klar: Das wird eine Babydecke. Genauer gesagt die Babydecke 2/2019. Doch wie soll sie werden? Gehäkelt oder gestrickt? Und welches Muster. Aber schaut selbst wie ich mich entschieden habe.

Wie ihr schon an der Kategorie seht, habe ich mich fürs Stricken entschieden. Und das mit einer 5er Rundnadel. Gestrickt habe ich einfach Diagonal. War natürlich an der breitesten Stelle viele Maschen und wurde dann auch irgendwann mal sehr schwer, aber das Ergebnis mit dieser Wolle ist einfach klasse.

Die Wolle hat sich soweit auch gut gestrickt, ein paar winzige Fussel haben sich jedoch ständig gelöst und kribbelten mir dann in der Nase. Nervig aber es gibt schlimmeres.

Nun habe ich eine 2. Babydecke für den Vorrat und brauche mir erst mal keine Gedanken machen, falls jemand fragt. Die Decke ist ca. 100x 72 cm groß geworden, reicht also auch später noch zum krabbeln oder spielen. Die Farben und der Verlauf faszinieren mich immer noch.

Wie findet ihr die Babydecke? Gute Idee mit dem diagonalen Stricken?

Der Martin


161 Wörter