Tulpenstrauß 1/2019

Der Frühling ist da und was gehört dazu? Ein schöner Tulpenstrauß. Aber irgendwie halten Tulpen in der Wohnung nie lange. Geht das nur mir so? Als ich dann die tolle Anleitung entdeckte war schnell klar, hier muss ich handeln und so entstand der Tulpenstrauß 1/2019.

Blumen häkeln. Ja gut ich kannte so kleinere Blüten als Verzierung aber bisher nicht wirkliche Blumen, die ich in die Wohnung stellen konnte. Und dann diese tollen Tulpen. Also fix geschaut, was ich noch an Wolle da hatte und den Rest gekauft und los ging es.

Es häkelt sich super easy und auch vergleichsweise schnell. Und so kann ich sagen, es blieb nicht bei diesen 3 Tulpen. Aber es waren die ersten 3 in diesem tollen rosa. Schnell gemacht und vor allem sie halten ewig.

Gehäkelt aus Schachenmayr Catania (100% Baumwolle) mit einer 2,5er Häkelnadel. Bisschen Füllwatte für die Blüte, sowie Holzstab und Pfeiffenreiniger im Stiel. Und es sieht toll aus. Davon werde ich bestimmt immer wieder mal welche häkeln.

Und hier die Bildchen für euch:

Na wie findet ihr diese Kombination aus Eierbecher und Eierwärmer? Würdet ihr euch die beiden Häkeln? Dann schaut in die Downloads, da findet ihr die Anleitung. Natürlich kostenlos.

Der Martin


154 Wörter

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

4 Replies to “Tulpenstrauß 1/2019”

  1. Oh, die sind hübsch 👍 ich mag Tulpen ja auch total gerne, kaufe mir fast jede Woche ein Bund meist in gelb/rot…. dass sie in der Wohnung nicht lang halten, kann ich allerdings nicht bestätigen. Ich denke, Du brauchtest einen Vorwand zum Wollekauf für Deine Dauerblüher 😘
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

  2. Hach, Martin, deine Tulpen sehen wirklich hübsch aus. Eine sehr nette Idee, sie als Dauerblüher zu häkeln. 😉
    Hast du einen Draht eingeschoben, damit sie in der Vase stehen können?
    Viele Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.