Martins Samstags-Geplapper #1

Martins Samstags-Geplapper #1

20. April 2019 3 Von Martin

Eine neue Rubrik hier im Blogzimmer. Einfach frei weg, quassel ich hier ein wenig rum.

Wo fange ich an? Irgendwie hatte ich mir diese Woche so viel vorgenommen. Wollte regelmäßig bloggen, Fotos machen, meinen Hefter mit den bisher gewerkelten Sachen auf Vordermann bringen, das Tuch endlich fertig stricken. Ach und so vieles mehr.

Was habe ich geschafft? Das Tuch. Das ist vor einer knappen Stunde fertig geworden. Aber ansonsten… Ebbe. Klar in meinem Online-Spiel (Siedler) ist derzeit Oster-Event, entsprechend meiner Wunschliste, muss ich dort viel Zeit investieren, aber auch so läuft irgendwie alles anders als geplant.

Gestern haben meine bessere Hälfte und ich einen schönen Ausflug nach Graal Müritz gemacht. War sehr angenehm. Nicht so überlaufen, das gefällt mir.

Was gab’s noch? Ein ganz tolles neues Knäuel Wolle habe ich mir gegönnt. Handgefärbte Sockenwolle. Entdeckt über Instagram bei Fussballanja und da sie die tollen Stränge angeboten hat, habe ich zugeschlagen und mir einen tollen in Blau gegönnt. Heute kam er endlich an – danke liebe Post, dass ihr immer ewig braucht. Und nun freue ich mich schon sehr auf das Stricken der Socken – für mich wohlgemerkt.

Wobei mich Instagram zum nächsten Punkt bringt. Der neuerliche Datenskandal bei Facebook bzw. in dem Fall Instagram hat mich nachdenklich gestimmt. Macht es Sinn dort noch zu bleiben? Sind die Daten dort sicher? Ich habe immer mehr Zweifel an diesem Riesenkonzern und das es ihn auch nur im geringsten interessiert, was mit unseren Daten passiert. Nun ja, derzeit ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, daher bleibt der Account erst mal noch als Info-Kanal für mich, aber ich werde an sich weniger Zeit investieren. Vor allem, da kaum jemand von Instagram hier zum Blog kommt. Eure Meinung dazu würde mich aber interessieren.

Tja das war es für heute von mir. Wie gefällt euch die Idee des Samstags-Geplappers?

Euer Martin