Montagsstarter 17/19

Feiertage bringen mich immer durcheinander. Bestes Beispiel: Heute. Normal startet die Woche bei mir mit Einkaufen oder Termine, so komme ich total durcheinander. Nun gut, also heute mal außergewöhnlich spät den Montagsstarter 17/19. Mein aktuelles Kuscheltier-Projekt kommt gut voran. Mal sehen was die Woche noch so bringt.

Und das geht natürlich immer gut mit den von mir ausgetüftelten und von Anni präsentierten Satzfragmenten für den Montagsstarter 17/19:

  1. Ostern ist nun vorbei quasi – für mich eh nix besonderes.
  2. Habt ihr Eier oder so gesucht?
  3. Ich bzw. wir haben uns schöne Tage gemacht mit Essen gehen und die Sonne genießen.
  4. Außerdem endlich mehr gehäkelt und gestrickt und du?
  5. Es wird Zeit für so vieles.
  6. Mehr für die Umwelt tun können wir alle, jeder ein kleines bisschen.
  7. Diese Woche steht ein Rezept beim Doc abholen und die neue Sockenwolle anstricken auf der ToDo-Liste und dann noch die üblichen Sachen wie Haushalt usw..

Das war es für heute von mir. Ich wünsche euch einen ebenso sonnigen Montag, wie ich ihn habe.

Der Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]

2 Replies to “Montagsstarter 17/19”

  1. So darf es gerne öfter sein, lieber Martin, einfach mal die Zeit und alles um einen herum vergessen! Wir haben ein paar Tage im Norden verbracht und die sonnigen und fast schon außergewöhnlich warmen Tage an der Ost- und an der Nordsee sehr genossen. Zurück zuhause heißt es heute noch ein bisschen Haushalt/Wäsche machen und der Staubsauger will noch bewegt werden. Gleich aber geht’s erst mal noch eine Runde raus in die Sonne, die sich in den nächsten Tagen leider ja wohl rar machen möchte.
    Hab eine gute Woche, viele Grüße von mir dazu
    Anni

    1. Bei uns ist die Sonne jetzt aktuell schon hinter den Wolken verschwunden. Aber gut, Regen ist für alle auch mal wichtig. ^^ Die Sonne werden wir noch oft genug haben, denke ich mir. Gruß Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.