Montagsstarter 35/19 & ein Schal

Moin Moin lieber Leser/liebe Leserin. Der neue Montag ist da und somit Zeit für den neuen Montagsstarter von Anni [Link] und mir. Gestern kein Rückblick und heute den Starter verspätet. Aber so ist das, wenn man wirklich nur müde ist. Ob sich der Winterschlaf meldet? Aber schauen wir als erstes auf den Starter:


So sieht meine Woche aus:

  1. Ein recht lahmer Start in die Woche bei mir.
  2. Irgendwie bin ich nicht so gerne im Kino.
  3. Liegt daran dass ich lieber daheim auf der Couch meine Filme und Serien schaue.
  4. Mit der Müdigkeit das wird mir derzeit zu viel.
  5. Das Wort „schnell“ wird oft gebraucht, aber aus meiner Sicht viel zu oft, denn wir sollten viel mehr entschleunigen.
  6. Ich versuche das nun immer öfter und du?
  7. Arzttermin, Haushalt, Häkeln und noch einiges mehr das alles liegt an diese Woche.

Wenn ihr jetzt auch mitmachen wollt:

  1. Ein __________________________.
  2. _____________________ im Kino.
  3. Liegt daran ____________________.
  4. _____________________ zu viel.
  5. Das Wort „schnell“ ___________________.
  6. ______________________ und du?
  7. ________________________________ und __________________________________ das alles liegt an diese Woche.

Nimm dir den leeren Starter mit und fülle ihn auf deinem Blog aus. Oder einfach hier unten drunter in den Kommentaren – ganz wie du magst.
Auch bei Facebook und Co. darfst du den Starter gerne posten.
Kommentare kannst du vorrangig bei Anni im Blog hinterlassen, da wir sie dort sammeln.


Außerdem habe ich noch einen Schal letzte Woche beendet. Ein tolles Muster, das ganz simpel zu stricken ist. [Link] Denn ihr braucht nur rechte und linke Maschen zu stricken. Das ist total entspannend.

Wolle und was man sonst so braucht

Das ist eigentlich gar nicht viel. Die Wolle war ein 100 g Knäuel aus Polyacryl, dass ich mal im Ausverkauf bekommen habe. Ansonsten 5,0 mm Rundstricknadel und los ging es.

Der Schal ist durch die große Nadel sehr flauschig weich geworden und die Hoch-Tief-Struktur sieht echt super aus. Und da ich nur 100 g gebraucht habe, kann ich sogar noch einen stricken.


Der Schal ist ca. 180 x 14 cm groß geworden. Was sagst du denn zum Schal?

Bis dahin Martin


Links:
Blog – Antetanni
Blog & Anleitung – Chic in Strick

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

2 Replies to “Montagsstarter 35/19 & ein Schal”

  1. Jaja, schnell-schnell… Umso besser, dass dein Wochenstart genau das Gegenteil war und du lahm in diese Woche gestartet bist. Geht doch auch! Müdigkeit… Ich bin zurzeit auch dauermüde. Ich schlafe relativ schlecht, bin nachts häufiger mal längere Zeit wach und morgens entsprechend durch den Wind. Nun… Wird wohl hoffentlich auch wieder besser werden. Ich liebe ja die Wärme, aber diese tropischen Nächte brauche ich nach 22.30 Uhr nicht mehr. 😀 Wenn es doch mal nach meinem Plan laufen würde, ich hätte soooo gute Ideen. *lach*

    Die Farben vom Schal gefallen mir gut, das Format wäre für mich etwas gewöhnungsbedürftig, ich bin so eine „Riesenschal-Trägerin“ und habe in der kalten Jahreszeit immer Berge an Stoffen um meinen Hals. Zum Glück ist die Zeit bis dahin noch lange, der Sommer darf gerne noch bleiben (zur Not schlafe ich halt weiter schlecht).

    Hab eine gute Woche, viele Grüße
    Anni

    1. Och nee ich ziehe dann doch den Winter vor und hoffe auf Kälte. Wenn ich an 20 Grad nachts denke und das ende der Woche *graus* – Ja der Schal is was anderes. Aber man könnte dieses Wellenmuster auch einfach breit stricken, ginge auch ^^ Und das sogar richtig breit und richtig lang, wenn man genügend Wolle da hat lach. Gruß Martin PS: Schick mir den Winter, ich dir den Sommer ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.