Nächster Halt: WGWK 2019

Nächster Halt: WGWK 2019

16. November 2019 22 Von Martin

Was für eine Reise bisher. Ich wollte viel intensiver dabei sein, wenn die Weihnachtsgeschenkewanderkiste – kurz WGWK – von Ort zu Ort reist, aber das Real Life hat mir einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht.

Trotzdem habe ich versucht jeden Tag wenigstens kurz zu schauen, was sich die lieben Teilnehmerinnen ausgesucht haben und was nun zur Wahl steht in der Kiste.


Teddybär 1/2019
Teddybär 1/2019

Immer wieder dachte ich: Toll das wäre was für mich. Und schwups war es schon wieder raus. Aber das macht es natürlich sehr spannend. Ich bin nun gespannt, was heute in der WGWK drin ist und was ich mir schönes aussuchen darf. Man was bin ich aufgeregt.

Aber hier stelle ich dir heute erst mal vor, was ich in die Kiste packe.
Ich gebe zu ich habe lange geknobelt und überlegt. Vieles ging mir durch den Kopf und dann schaute mich der süße Teddy wieder an, den ich dieses Jahr gehäkelt habe.

Da war mir klar: Er ist einfach perfekt für diese tolle Aktion. So wie du ihn auf dem Bild sitzen siehst ist er ca, 38-40 cm groß. Bis auf die Nase ist er aus Chenille-Garn (Gründl Funny) gehäkelt. Dadurch ist er enorm kuschelig weich. Ich kann versprechen, den gibt niemand wieder her.

Ich binde mal noch ein paar Fotos ein, so kannst du ihn bereits von allen Seiten begutachten.

Ich bin sehr gespannt wann Teddy umzieht und vor allem wohin.


An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an die 8 lieben Ladys die diese Aktion dieses Jahr leiten:

Ingrid von naehkaeschtle
Katrin von nealichundderdickeopa
Maika von maikaefer
Marietta von H-M&C
Natalie von natalies-blumenwiese
Pamela von Bonnbon
Tante Jana von zumnaehenindenkeller und
Anni von antetanni

Alleine das Verfolgen der Kiste macht super Spaß und lenkt auch schön ab wenn das Leben einem gerade nicht so mitspielt.

So und nachdem ich nun die Kiste befüllt habe, suche ich mir jetzt was aus 😉 aber ich verrate hier nix, denn den Beitrag habe ich aus Sicherheitsgründen vorgeplant – wie gesagt das Leben 1.0 ist momentan nicht ganz so easy.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt: