Montagsstarter 48/19

Da sind wir wieder zum neuen Montagsstarter. Nicht mehr so viel übrig von 2019 und mal sehen welche Fragmente ich mir für diese Woche überlegt habe:


So sieht meine Woche aus:

  1. Ich spiele aktuell eher wenig.
  2. Das ich mit meinen Häkeleien und Strickereien anderen eine Freude bereiten kann, das freut mich seit vielen Jahren.
  3. Tunesisch häkeln habe ich zuletzt gelernt.
  4. Meine Ideen muss ich mittlerweile in Listen sortieren.
  5. Ich nutze gerne OneNote dafür.
  6. Der Montagsstarter ist für mich der Start in den Montag.
  7. Mit dem Einkauf starte ich in die Woche, ein Termin steht dann noch an und zum Ende hin habe ich noch nix vor.

Wenn ihr jetzt auch mitmachen wollt:

  1. Ich spiele _________________.
  2. _____________ das freut mich seit vielen Jahren.
  3. ______________ habe ich zuletzt gelernt.
  4. ______________ Ideen _________________.
  5. Ich nutze gerne __________________.
  6. Der Montagsstarter _________________.
  7. Mit __________ starte ich in die Woche, __________ steht dann noch an und zum Ende hin habe ich ______________ vor.

Nimm dir den leeren Starter mit und fülle ihn auf deinem Blog aus. Oder einfach hier unten drunter in den Kommentaren – ganz wie du magst.
Auch bei Facebook und Co. darfst du den Starter gerne posten.
Kommentare kannst du vorrangig bei Anni im Blog hinterlassen, da wir sie dort sammeln.


Auf geht’s in die neue Woche.

Bis dahin Martin


Links:
Blog – Antetanni

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

2 Replies to “Montagsstarter 48/19”

  1. Guten Morgen, lieber Martin,
    schön, dass du heute auch so zeitig am (Montags)start(er) bist. Hab eine gute Woche und viel Freude und Erfolg bei all deinen Vorhaben.
    Liebe Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.