Mein Tag 5/2020

Es ist Sonntag und damit heißt es heute nicht nur Mein Tag, sondern auch die ersten Sonntags-Top 7 des neuen Jahres von Anni.

Sonntags-Top 7 1/20

Fangen wir direkt mit den Top 7 an:

1) Lesen: Ich lese, wie ihr ja täglich sehen könnt immer noch an MUC – Die verborgene Stadt. Ich denke mal nächste Woche sollte ich das Buch auslesen.

2) Musik: Immer mal wieder lief das Radio, ansonsten habe ich wenig Musik gehört.

3) Flimmerkiste: Jack Ryan Staffel 2 schauen wir aktuell. Außerdem starten wir parallel dazu nochmal mit Big Bang Theory von vorne, da nun endlich die letzte Staffel bei Prime verfügbar ist.

4) Erlebnis: Das war die Brauerei-Besichtigung an diesem Freitag, total interessant und ich konnte echt noch einiges lernen.

5) Genuss: Das leckere Bier bei der Bier-Probe, außerdem das sehr leckere Puten-Steak abends dann. Es war also nicht nur ein Erlebnis, sondern auch ein genussvoller Tag.

6) Websites: Da bin ich diese Woche mehrfach fündig geworden. So bei Anni, die einen Jahresrückblick für 2019 im Gepäck hatte.
Bei Ingrid habe ich die tollen Lebensretter entdeckt. Sehen wirklich toll aus.
Bei Maika habe ich wiederum einen niedlichen Vierbeiner entdeckt. Ach wie niedlich.
Und noch einmal zurück zu Ingrid die eine Quilt mit Hashtags begonnen hat. Sieht schon toll aus und ich bewundere ja eh alle, die nähen können.

Alle hier aufgeführten Blogs möchte ich jetzt bis kommenden Samstag besuchen und kommentieren. So ein kleiner Wunsch meinerseits ^^ Mal sehen ob mir das gelingt.

7) Hobby: Ich war ein wenig fleißig diese Woche. Es ist ein tolles Kuscheltier entstanden ein süßer Otter. Außerdem Babysocken, Babyschlafsack und die Sternendecke. Insgesamt kann ich zufrieden sein. Heute habe ich dann nach langer Zeit mal wieder mit Bügelperlen angefangen.

Die Babysocken

Sie sind fertig und nun kann ich kommende Woche das Päckchen packen und losschicken, damit der kleine Mann bald alles da hat.

Schade das ich aktuell nur ein dunkleres Blau da hatte und auch nichts in hellerem Blau ergattern konnte. Aber auch so sind die Socken toll geworden. Stricke die einfachen Socken wieder mit Nadel 2,0 mm und so werden sie noch schöner.

Weiter geht’s

Gelesen habe ich heute bereits 1 1/2 Kapitel, heute Abend vielleicht noch ein wenig mehr, es ist echt spannend.

Ansonsten habe ich eben schon angefangen die ersten Bügelperlen auf die Platten zu setzen, da kommt also bald ein neues Bild. Bin gespannt wie es wird.

Ärgerlich ging es beim Thema Essen zu

Ich wollte so gerne durchhalten. Aber gerade am Anfang ist es halt immer schwer. Es braucht nur jemand über Schokolade, Kuchen oder so zu reden, schon gehe ich sprichwörtlich die Wände hoch. So auch an diesem Wochenende. Na gut kann ich nicht ändern, ab morgen will ich mich dann noch mehr zusammenreißen. Kennt ihr Tricks um solche Phasen? Und was kann ich gegen diesen Heißhunger bzw. diese unbändige Lust auf Süßes tun?

Das war es für heute.

Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

2 Replies to “Mein Tag 5/2020”

  1. Lieber Martin,

    die Socken sind sehr schön geworden. Ich mag das dunkle Blau, aber kann dich gut verstehen, dass du sie gerne passend(er) gehabt hättest. Ich klicke mich jetzt gleich mal zu deinen Verlinkungen bei Ingrid und Maika rein, bin schon ganz neugierig.

    In Sachen Süßes gilt wohl der allgemeine Rat, dass ihr selber am besten nichts Süßes/Nasch-/Knabberzeugs im Haus habt. Ich weiß es aber auch nicht besser, denn ich habe äußerst selten Heißhungerattacken auf Süßes/Knabberzeugs und kann daher leicht daher reden. Schade, dass ich nicht besser helfen/beraten kann…

    Viele Grüße

    Anni

    1. Viel Spaß beim Stöbern dank der tollen WGWK habe ich ja viele neue Blogs entdeckt.
      Ich beneide dich, dass du das nicht kennst. Heute war es abends so, dass ich futtern wollte. Hab stattdessen einen Schwedenbitter genommen nun hat es sich ein wenig beruhigt.

Schreibe einen Kommentar zu Anni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.