Stash-Abbau-Überraschungs-Tausch

Vielleicht habt ihr diesen Beitrag schon in der Planung entdeckt und euch gefragt, was das sein soll. Es wird eine neue monatliche Aktion hier im Blogzimmer.


Worum geht es?

Ich liebe das Tauschen. Ich finde es schön, wenn ich jemandem eine Freude mit einer handgemachten Sache machen kann und gleichzeitig auch etwas tolles bekomme.

Nun ist es aber meistens so, dass man direkt tauscht, man also weiß worum es geht. Ich möchte das ganze als Überraschungstausch machen.

Zusätzlich soll das ganze dem Stash-Abbau dienen. Daher gibt es die Regel: Nur vorhandenes darf genutzt werden. Minimale Zukäufe (z.B. 2 Augen für ein Kuscheltier) sind natürlich gestattet sollten aber tatsächlich nur einen kleinen Bruchteil ausmachen.

Wie läuft es ab?

Immer am 25. eines Monats (was für ein Zufall der ist heute 😉 ) gebe ich ein Thema bekannt. Zu diesem soll dann etwas „überraschendes“ gewerkelt werden. Zeit dafür ist immer bis zum letzten Tag des Folgemonats. Diesmal also der 31.03.

Wenn du also meinst dir fällt etwas schönes ein, dass du tauschen könntest, dann schreib in die Kommentare dass du mitmachen möchtest.

Sollte sich nur eine Person melden, so wird sie mit mir tauschen. Sollten sich mehr Personen melden, so werden die Tauschpartner kreuz und quer gemixt von mir nach dem Zufallsprinzip. Heißt: Du bekommst dein Tauschobjekt von Person A und selbst schickst du deins an Person B.

Du erfährst aber nur für welchen Blog du was machst. So kannst du möglicherweise noch Informationen wie Lieblingsfarben usw. herausfinden und gleich neue Blogs kennenlernen.

Wichtig noch. Das Paket mit dem Tauschgeschenk bitte versichert verschicken, damit auch alles klappt. Ich selbst habe schon genügend mit Post und Co. erlebt.

Während der Dauer des aktuellen Tausches bist du damit einverstanden dass ich deine Adresse zur Weitergabe an deinen Tauschpartner vorhalte. Mit dem Erhalt deines Paketes, spätestens am 31.03. lösche ich diese.


Das Thema: Ostern


Jetzt bin ich wahnsinnig gespannt, ob sich jemand traut und mitmacht. Ich würde mich sehr freuen. Und falls für euch noch Fragen offen sind, stellt diese gerne.

Euer Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]

7 Replies to “Stash-Abbau-Überraschungs-Tausch”

  1. Eine schöne Idee, lieber Martin. Ich tausche dieses Jahr ja schon mit Anja von Starkys Stücke. Aber zum Thema Ostern hebe ich gerne auch bei dir (noch etwas zaghaft) den Finger. Ich hätte noch die ein oder andere Frage, wie du es dir vorstellst mit dem Tauschen. Soll es denn „was Großes“ oder „was Kleines“ sein usw.?
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Also eher was kleines. Es soll halt einfach um den Abbau von vorhandenen Sachen gehen, Wolle, Stoffe oder so. Und soll halt eine kleine Freude bereiten. Porto übernimmt jeder für sich weil ja jeder was schickt und auch bekommt. Ansonsten raus mit den Fragen du wärst diesen Monat tatsächlich die einzige Teilnehmerin ^^

  2. Ahhh, eine Frage schon beantwortet – man meldet sich also Monat für Monat neu an. Das gefällt mir schon mal gut, dass ich es immer wieder aufs Neue entscheiden kann. Wenn ich diesen Monat also mit dir etwas tausche, dann werkle ich etwas zum Thema „Ostern“ für dich, verrate dir vorher aber nichts dazu, sondern sende dir mein Werk als Überraschung, richtig? Also los, Martin, dann machen wir das! Zu Ostern fällt mir bestimmt was ein, was Freude bereiten kann.
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Ganz genau. Am 25.03. startet dann Runde 2 mit neuem Thema und jeder kann wieder neu entscheiden ob er oder sie mag, Ideen hat usw. Ich wollte das ganze recht Frei halten damit jeder auch Spaß dran hat. Super. Dann heißt es theoretisch schon mal für dich überlegen. Sollte jetzt noch jemand dazu kommen wird ja gemischt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.