Freitagsfüller 566

Wie geplant, wenn auch zeitlich später als gedacht poste ich heute den Freitagsfüller. Bisher war es ein ruhiger Tag. Also schauen wir mal was ich am Wochenende geplant habe.

1.  Weil ich heute  schon sehr früh einkaufen war und die Wäsche angestellt habe, wird der Tag recht entspannt.

2.  Das Leben hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.

3.  Jede Woche nehme ich mir viel vor.

4.  Das ich nicht alles schaffe, geht mir gegen den Strich.

5.  Das Beste an der Woche war dass ich endlich mit dem Sporteln anfangen konnte.

6.   Diese Panikmache um das Corona-Virus das nervt mich total!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes Häkeln, morgen habe ich geplant, einiges im Haushalt zu erledigen und ein Paket abzuholen und Sonntag möchte ich entspannen!

Das war es für heute von mir. Ich werde wohl später noch die Top 7 und den Starter planen. Nun genieße ich meinen Kaffee und häkel weiter.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

6 Replies to “Freitagsfüller 566”

  1. Hallo Martin, einen schönen FreitagsFüller hast Du ausgefüllt und manches könnte ich genauso beantworten. Der Sport fehlt mir auch, aber ich kann wenigstens schon wieder alleine Auto fahren… Das ist ein ganz großer Fortschritt! Hab ein schönes Wochenende und genieße die Häkelzeit, liebe Grüße
    Katrin

  2. Hallo Martin, die Panikmache um den Corona-Virus nervt mich auch. Schön, dass du wieder sporteln konntest. Ich wünsche dir ein sehr enstpanntes Wochenende.
    Liebe Grüße von Catrin.

  3. Hach, Martin, beim Freitags-Füller könnte ich auch mal wieder mitmachen. Deinen hier könnte ich fast auch so beantworten. Häkeln würde durch Stricken ersetzt und heute, Sonntag, steht noch ein bisschen Auslüften draußen an, wahrscheinlich mit dem Fotoapparat, ich habe gestern auf einer Verkehrsinsel zahllose Krokusse entdeckt, vielleicht gehe ich die heute mal fotografieren.
    Zu Punkt 3 und 4 – jaaaa, auch hier ein ewiges Leid. Hilft wohl nur, die Punkte für 3 zu reduzieren, um für 4 mehr Erfolge verbuchen zu können. Quasi als Selbstschutz und/oder Selbstmotivation.
    Hab einen feinen Sonntag, wir lesen uns…
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.