Montagsstarter 11/2020

Neue Woche und wer gestern meine Top 7 gelesen hat, der wird wissen warum ich auf eine weitere gute Woche hoffe.

Heute den Montagsstarter, wie immer in Kooperation von Anni und mir. Mal sehen was ich mir diese Woche wieder so ausgedacht habe.


Meine Woche im Montagsstarter:

1. Frauentag ist schon ein wichtiger Tag, allerdings finde ich sollte man generell immer und jedem Menschen zeigen das er wichtig ist.
2. Weiter beim Sport dranbleiben wird diese Woche bei mir sehr wichtig , denn ich hoffe dass ich Ende der Woche die ersten kleinen Erfolge sehen kann.
3. Mich nervt die Panik-Mache mit dem Coronavirus und du?
4. Sporteln und die Woche, da freue ich mich drauf.
5. Es gibt viel zu erledigen.
6. Geht es nur mir so, oder drehen viele jetzt echt frei?
7. Ich habe diese Woche Handarbeiten, Haushalt, Fotos machen auf dem Plan, sowie den Besuch eines guten Freundes.


Ich wünsche euch einen schönen Montag.

Bis dahin Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

6 Replies to “Montagsstarter 11/2020”

  1. Guten Morgen, lieber Martin,

    ja, es scheint schon ein bisschen so, als seien die Leute wegen des Coronavirus alle am durchdrehen. “German Angst”, wie das Ausland uns gerne nachsagt. Oder eben auch die jahrzehntlange Angstmache einer bestimmten politischen Richtung, die seit Jaaaahren ein Untergangsszenario nach dem anderen raushaut und so ständig auch die Angst der Menschen schürt. Dazu die Medien, die ins gleiche Horn blasen… Schlimm ist das.

    Schön ist, dass es dir besser geht. Ich wünsche dir eine gute und freundliche Woche. Sport steht bei mir auch auf dem Programm, heute aber erst mal viel schlafen, ich habe eine sehr unruhige Nacht hinter mir und bin soooo müde. Was freue ich mich jetzt schon auf (m)ein Mittagsschläfchen… 🙂

    Liebe Grüße

    Anni

    1. Das muss auch sein. Ich muss derzeit ständig gucken wie viel Schlaf ich brauche. Manche Tage reichen mir 6 Stunden andere brauche ich 10 und mehr. Seltsam. Ja die German Angst ^^ Nervig pur, ich habe mich davon nicht anstecken lassen. Also von der Angst und von Corona auch nicht bisher

  2. Lieber Martin, viel Spaß beim Sporteln und bitte, setz Dich nicht zu sehr unter Druck…. kleine Ziele bescheren große Erfolge wenn Du sie zusammenzählst ;o)
    Ganz liebe Grüße an Dich
    Katrin

  3. Ich sehe die Panik um den Corona-Virus auch als echt schwierig an und versuche, mich da nicht mitziehen zu lassen. Na klar verbreitet sich der Virus sehr schnell, aber man kann doch versuchen, ruhig zu bleiben. Na zumindest die Hersteller von Atemmasken, Desinfektionsmittel und sicher auch Toilettenpapier haben etwas davon durch die Hamsterkäufe. 😉
    Viel Spaß beim Sporteln und für die ersten Erfolge am Ende der Woche drücke ich die Daumen. Mir fehlt gerade jede Motivation hierfür.
    Liebe Grüße von Catrin.

    1. Kleine Erfolge konnte ich gestern schon feststellen. Das war dann wiederum Ansporn. Heute ist Muskelkaterpause morgen ist geplant wieder weiterzumachen ohne Erhöhung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.