Montagsstarter 11/2020

Ab geht’s in die neue Woche. Corona hat uns weiter im Griff. Hier wird ab heute vieles reduziert sein. Also in der Stadt. Ich dagegen werde die Zeit nutzen und im Tagesverlauf einen Blog-Putz machen. Dabei werde ich zwischendurch offline gehen, also nicht wundern ^^

Heute den Montagsstarter, wie immer in Kooperation von Anni und mir. Mal sehen was ich mir diese Woche wieder so ausgedacht habe.


Meine Woche im Montagsstarter:

1. Demnächst steht wieder ein Besuch bei den Mädels von der Schwangerenbertung an. .
2. Chaos ist das neue ordentlich.
3. Ich darf nicht vergessen dass ich noch was ausprobieren möchte.
4. Auch wenn ich es bisher versucht habe zu verdrängen, Corona geht uns mittlerweile alle an.
5. Das viele deshalb Hamsterkäufe machen und nicht an ihre Mitmenschen denken, das macht mich nachdenklich.
6. Und was ich noch sagen wollte: Leute es ist genug für alle da, reißt euch mal zusammen.
7. Der Blog-Frühjahrsputz und viele Handarbeiten das wird diese Woche wichtig.


Ich wünsche euch einen schönen Montag. Bleibt gesund.

Bis dahin Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

4 Replies to “Montagsstarter 11/2020”

  1. Ha! Wusste ich es doch! Du hast also auch den Frühjahrsputz auf dem Schirm. Ich bin dir also gerade mal ein paar Stündchen voraus! 🙂 Die Fenster blitzen wieder (zumindest die im Esszimmer, die übrigen habe ich noch nicht geputzt, da warte ich noch ein bisschen)… Dass die Leute alle Hamster kaufen 😀 stimmt mich auch nachdenklich, es ist sehr egoistisch, wenn einer 10 Packungen von Produkt A oder B schnappt und der nächste in der Reihe leer ausgeht. Nun, wollen wir hoffen – bzw. gehe ich fest davon aus -, dass genug für alle da ist und dass wir alle einigermaßen gut durch diese turbulenten Zeiten kommen.
    Von Herzen alles Liebe für dich und deine Lieben, Martin, passt alle auf euch auf und bleibt gesund!
    Liebe Grüße
    Anni

    1. Es ist genug da. Meine Eltern gehören leider auch diesen Hamsterkäufern. Ich finde es schlimm und absolut albern. Aber die Menschen denken halt absolut nicht rational. Gruß Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.