ein gefiederter Glücksbringer

Oh man irgendwie klappt nix. Stichwort: Ich wollte ja planen. Aber gestern habe ich zumindest schon mal angefangen. Dabei werde ich jetzt, soweit ich die Daten habe schon ein neues System beginnen. Dabei bekommt ihr die wichtigsten Infos zum Projekt oder Buch direkt in einer Tabelle am Anfang.


Informationen:

WolleBravo Originals (LL 133m/50g) Farbe 08224
Fischer Capri (LL 135m/50g) Farbe 1615 & 1517
Kurtenbach Twister Sport Uni 500 (LL 1500m/500g) Farbe n.b.
Nadel/nHäkelnadel 2,5 mm
sonstigesFüllwatte, Sicherheitsaugen 15 mm Durchmesser
ZubehörSchere, Wollnadel, Maschenmarkierer
AnleitungEule Helga von Dione Design

Die Eule habe ich schon oft und auch gerne gehäkelt. Nun war sie lange Zeit keine Vorlage, das hat sich aber geändert.

Ich finde die Füße ja immer wahnsinnig niedlich bei der Eule. Das hat die Autorin der Anleitung so knuffig gemacht und vor allem lässt es sich gut häkeln.

Ich habe hier nur einen Faden verwendet, damit sie nicht zu groß wird. Im Rahmen meines Spendenprojektes möchte ich jetzt möglichst viele verschiedene Tierchen häkeln, sodass etwas Abwechslung da ist.

Und eine Eule darf da natürlich nicht fehlen. Sieht sie nicht goldig aus mit den großen Augen?

Was sagt ihr?

Sie ist ca. 20 cm groß und wandert nun in die Spendenbox.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

12 Replies to “ein gefiederter Glücksbringer”

  1. Hallo Martin,
    ich finde die Eule total niedlich. Die Augen sind dir gut gelungen. 😁 Jetzt bin ich auf die anderen Tiere gespannt.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🌷

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.