Rückblick-Monatsfragen 03/2020

2. Runde bei den Rückblick-Monatsfragen. Wöchentlich schaue ich ja über die Sonntags-Top 7 auf die Woche zurück. Einen anderen Ansatz möchte ich künftig immer am letzten Tag des Monats mit den Monatsfragen gehen. 10 11 Fragen die sich rund um die Hobbies, Alltag und den Blog drehen.

Falls ihr gerne mitmachen wollt, schnappt euch die Fragen und beantwortet sie auf eurem Blog. Gerne mit Kommentar bei mir, dann schaue ich vorbei.


1) Welcher Blog-Beitrag war dein beliebtester?

Euch hat diesen Monat vor allem der Möhrenflitzer begeistert. 86 Aufrufe hat er erzielt.

2) Welchen Hobbies bist du diesen Monat nachgegangen?

Ich habe weiter an meinem Bügelperlenprojekt gelegt, leider nur zwischendrin mal, mehr macht mein Rücken nie mit. Habe viel gehäkelt, gestrickt und auch gelesen.

3) Was war von deinen Hobbies dein schönstes Projekt?

Das schönste Projekt? Hmm da fällt die Auswahl schwer. Ich schwanke zwischen dem Möhrenflitzer und den Narzissen im Topf.

4) Welches Lied hat dich diesen Monat begeistert?

Ganz klar Philipp Dittberner mit Bleib für andere zuhause. Ein wirklich toller Song und gerade in dieser Zeit so passend.

5) Welches Erlebnis würdest du als besonders beschreiben?

Ich denke das war das abnehmen, wo ich auch weiter dran bin. Ansonsten ist ja auch nicht so viel mit erleben.

6) Was hat dich zum Schmunzeln oder Lachen gebracht?

Die Corona-Hits 2020. Einfach ein tolles Video bzw. tolle Musik zum Lachen. Super gemacht und echt mal was anderes.

7) Was war dein Genusshighlight des Monats?

Es gab viele Aufläufe, dass ist immer ein Highlight, denn ich liebe überbackenen Käse.

8) Wer fiel bei deinen Blog-Kommentaren auf?

Diesen Monat waren es so viele liebe Kommentare, da kann ich mich nur bei allen bedanken.

9) Welches Buch, Artikel, Beitrag hat dich am meisten begeistert?

Ich habe einen Podcast zu dem Thema gehört und auch Tests gelesen. Trotzdem bin ich noch unschlüssig ob Animal Crossing New Horizon das richtige für mich ist, begeistert haben mich die Beiträge trotzdem, denn ich finde es ist ein super Spiel geworden.

10) Was hast du dir gegönnt?

Ganz wenig Wolle, 2 Bücher und eine Strickliesel die ich für ein Langzeitprojekt brauche. Sonst nix.

11) Was war an diesem Monat negativ?

Was heißt negativ. Klar ist diese Kontaktsperre nicht schön, aber ich halte sie für absolut notwendig. Das ich mir selbst auferlegt habe nur noch dann raus zu gehen, wenn es absolut notwendig ist, tja das ist meine persönliche Beschränkung. Fakt ist: Ich hoffe dass wir bald alle zur Normalität zurückkehren können.


Jetzt seid ihr dran. Ich muss leider gleich nochmal raus einkaufen, die Hälfte von dem was ich brauchte war mal wieder gehamstert *seufz*

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

13 Replies to “Rückblick-Monatsfragen 03/2020”

  1. Ein schöner Monatsrückblick, lieber Martin. Ich werde später am Tag auch noch mitmachen. Ha, bei den Projekten kann ich nur sagen, dass die Narzissen im Topf wirklich sehr schön geworden sind – Danke nochmals! Aber der Möhrenflitzer ist auch soooo zauberhaft.

    Hab einen guten Tag, #stayhome und #bleibgesund!

    Anni

  2. Dankeschön lieber Martin, Dein Rückblick liest sich gut und die zusätzliche Frage mag ich sehr, weil positiv 🤗
    Ganz liebe Grüße aus Franken in den Norden
    Katrin

  3. Hallo Martin,
    ich bin wieder ein paar Tage zu spät, aber ich habe gern bei Deinem Rückblick mitgemacht. Dein Rückblick gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße Viola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.