Freitagsfüller 576

Los geht’s mit dem Wochenende und dem neusten Freitagsfüller. Hier war es ruhig diese Woche. Ich habe nun entschieden den Hosting-Anbieter zu wechseln, da mir der bisherige zu viele Kurz-Ausfälle hatte.

Nun ist der Umzug bereits durch, der Blog liegt nun auf den neuen Servern und vielleicht habt ihr es gestern bemerkt, als kurzzeitig mal nichts erreichbar war.

Alles läuft noch nicht rund und einiges muss ich mir noch anschauen, aber der Blog läuft stabil und das freut mich erst mal.

1.  Ich warte auf nichts aktuell, kein Paket, gar nix.

2.  Beim Anleitungen austüfteln, aufschreiben, da bin ich sehr sorgfältig.

3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Kaffeetasse mit Kaffee, ein Mix aus Nadeln, Maschenmarkierern und Wollknäueln und 2 große Sortierboxen mit Bügelperlen.

4.  Ich werde nur selten übermütig.

5. Was macht eigentlich die Politiker so sicher in ihren Entscheidungen? Wissen kann es kaum sein.

6.  Dieses Jahr noch nicht gegessen: Rhabarber.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein wenig rumbasteln, spielen und Perlen legen, morgen habe ich geplant, kurz einzukaufen und wir wollen noch was am Blog verändern und Sonntag möchte ich mich heute noch nicht entscheiden 😉 !


Auf geht es ins Wochenende, hier ist es gerade ziemlich grau und gefühlt wird es wohl gleich regnen. Mal schauen. Ich werde gleich das nächste Strickprojekt starten. Nach mehreren neuen Ideen die langfristig in Anleitungen münden werden, mal was simples ohne nachdenken.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

6 Replies to “Freitagsfüller 576”

  1. Lieber Martin,
    Zack und fertig ist der Umzug, ich drücke dir die Daumen das jetzt alles so funktioniert wie es soll! 😁 Ich bin der Meinung solange wir uns nicht alle an die Regeln halten können die Politiker auch keine funktionierenden Regeln finden….

    Ich wünsche dir ein schönes We und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Das stimmt natürlich Andrea, aber ich finde man muss immer einen gesunden Mittelweg finden. Dass das nicht einfach ist, klar, aber letztendlich hofft man ja darauf, dass diese gut bezahlten Damen und Herren das hinkriegen. Gruß Martin

      PS: Ja bisher bin ich soweit glücklich mit dem neuen Anbieter. Nur einmal SSL muss ich noch auf die Reihe kriegen.

  2. Hach, Martin, Kaffee klingt gut. Ich mag es auch, einen Kaffee bei mir am Tisch stehen zu haben und den köstlichen Duft zu genießen.

    Liebe Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.