Tagträumerle “Teddy Tommy”

Da bin ich wieder. Zeit für eine neue Anleitung. Und ich suche nun auch wieder Tester für die Anleitungen. Man kann leider nie alle Fehler selbst sehen. Mehr dazu unter der Box. Ansonsten stehen heute noch Vorbereitungen an. Ich möchte am Blog einiges ausprobieren. Da ich das aber nicht im laufenden Betrieb machen möchte und mir vielleicht noch was kaputt mache, werde ich heute Abend einen Test-Blog aufsetzen um neues erst mal offline auszuprobieren. Mal sehen ob und wann dann hier die Änderungen einziehen. Ich denke mal mit “Alles neu macht der Mai” wird es wohl nicht mehr. Nun kommen wir aber zu Tommy.


Informationen:

WolleFischer Wolle Capri (LL 135 m/ 50 g) 100 % Polyacryl
Rico Baby Dream DK (122 m/ 50 g) 50 % Polyacryl/ 50 % Polyamid
Nadel/nHäkelnadel 2,5 mm
sonstigesFüllwatte
ZubehörSchere, Wollnadel, Maschenmarkierer
AnleitungEigene Anleitung in den Downloads
Aufwand8:22 h inkl. Anleitung schreiben

Gleich vorweg. Die Anleitung ist geschrieben, ich suche aber aktuell bis zu 5-7 Tester für Tommy. Hast du Lust die Anleitung vor allen anderen zu bekommen? Dann melde dich bei mir und du kriegst vorweg die Anleitung für Tommy und kannst sie Testhäkeln.
Gesucht werden 5 3 Tester für die deutsche Anleitung, sowie gerne auch 2 für die englische Version. Es gilt, wer zuerst kommt malt zuerst. Schreib bitte in das Kontaktformular mit hinein welche Version du testen möchtest.

Na hast du Lust? Das Kontaktformular zum Bewerben findest du am Ende des Beitrags.

Wer kennt es nicht. Tagsüber ein kurzes Nickerchen machen und mal Träumen. Genau das liebt Tommy der Tagträumerle. Ohne seine Kuscheldecke geht er nirgends hin, sodass immer ein kleines Schläfchen oder ein schöner Tagtraum von Honig drin ist.

Wie man sieht kann er sich richtig mit der Decke zudecken und dann kuscheln. Passend dazu habe ich die Augen geschlossen aufgestickt.

Aber selbst im Sitzen träumt der kleine Kerl so vor sich hin. Und ist dabei immer ganz entspannt.

Dieser knuffige Kerl wandert nun in die Spendenbox und soll bald jemandem viel Freude bereiten und einen guten Start ins Leben.

Gruß Martin


Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:

12 Replies to “Tagträumerle “Teddy Tommy””

  1. Lieber Martin,

    dein Tommy sieht einfach super aus. Anleitungen selber schreiben kann ich mir nicht vorstellen finde aber dein Tommy ist dir super gut gelungen.

    Habe einen schönen Samstag und viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea

    1. Ich konnte mir das auch lange nicht vorstellen, aber mittlerweile macht es mir viel Spaß und ist gar nicht so schwierig. Habs mir echt schwerer vorgestellt. Gruß Martin

  2. Hallo Martin, Dein Tommy gefällt mir gut und ich hätte gerade richtig Lust auf so ein kleines Häkelprojekt für zwischendurch…
    Hab ein feines Wochenende, liebe Grüße Katrin

  3. Hallo Martin, ich bin keine so gute Häklerin und sicher für das Testhäkeln nicht geeignet. Es reicht bei mir gerade für Topflappen oder Granny Squares nach Anleitung 😀 Aber dein Tommy ist so niedlich, das musste ich dir unbedingt schreiben.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Catrin.

      1. Ich danke dir. Aber ich fürchte, bei mir scheitert es schon an der Wolle, dann wohl auch an der Zeit. Ich denke, ich wäre dir keine gute Testerin. Sonst wäre ich gern dabei schon in Hinblick auf das Enkelkind, was wir erwarten. Ich glaube deshalb, dass die Anleitung dann auf jeden Fall kaufe ☺️ Bis Oktober werde ich es dann sicher schaffen.
        Liebe Grüße, Catrin

  4. Ohhh, was für ein putziges Kerlchen. Als Testhäklerin muss ich aber leider passen, ich habe hier alle Hände voll zu tun, um die Stoffvorräte abzubauen und in Sachen Wolle/Häkeln habe ich gerade heute daran gedacht, dass in sieben Monaten schon wieder Weihnachten ist und die Krippenfiguren noch immer nicht fertig sind. 🙂 Ach, du weißt ja, irgendwas ist immer…
    Herzensgrüße und schöööööönen Abend
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte, dass durch das Abo deine E-Mail-Adresse für die Dauer des Abos gespeichert wird. Mit der Bestätigung deiner Adresse (Double-Opt-In-Verfahren) erklärst du dich damit einverstanden.