Rückblick-Monatsfragen 05/2020

Während ich die Top 7 bereits heute Nacht online gestellt habe, brauchte ich bis jetzt um die Monatsfragen auszufüllen. Irgendwas ist immer. ^^

Falls ihr gerne mitmachen wollt, schnappt euch die Fragen und beantwortet sie auf eurem Blog. Gerne mit Kommentar bei mir, dann schaue ich vorbei.


1) Welcher Blog-Beitrag war dein beliebtester?

Ein Montagsstarter, genauer gesagt die Ausgabe 18/2020 war euer beliebtester Beitrag diesen Monat. Satte 160 Klicks. Wahnsinn.

2) Welchen Hobbies bist du diesen Monat nachgegangen?

Ich habe viel gehäkelt und gestrickt, nicht alles war direkt erfolgreich, egal. Ansonsten habe ich auch ein Perlenbild gelegt, aber noch nicht gebügelt.

3) Was war von deinen Hobbies dein schönstes Projekt?

Diesen Monat würde ich tatsächlich den Tagträumerle Tommy als mein schönstes Projekt wählen.

4) Welches Lied hat dich diesen Monat begeistert?

Oh ha, es lief so viel. Da kann ich diesen Monat keine Auswahl treffen.

5) Was war an diesem Monat negativ?

Das ist erst gestern passiert. Ich habe mich schon drüber ausgelassen, dass mein Babydecken-Projekt 1 in die Binsen gegangen ist, weil die Anleitung total doof geschrieben war. Nun bin ich am Häkeln und habe es fast aufgeholt.

6) Was hat dich zum Schmunzeln oder Lachen gebracht?

Mein kleiner Patenhund. Immer wieder knuffig anzusehen wie er rumtollt. Und wenn man ihm mit nem kleinen Snack ne Freude machen kann.

7) Was war dein Genusshighlight des Monats?

Da gab es so viel. Steak, Schnitzel, Burger – dieser Monat war ein einziges großes Highlight^^

8) Wer fiel bei deinen Blog-Kommentaren auf?

Ich freue mich sehr ein paar neue Gesichter in den Kommis begrüßen zu dürfen. Außerdem sind natürlich die alten Hasen wieder dabei. Ich freue mich über jeden von euch.

9) Welches Buch, Artikel, Beitrag hat dich am meisten begeistert?

Da ich diesen Monat kaum gelesen habe… schwierig. Mir fällt aus dem Stehgreif nix ein.

10) Was hast du dir gegönnt?

Ich war relativ sparsam. Ein wenig Wolle, neue Rasseln, sowie ein bisschen Zubehör fürs Häkeln. Außerdem 1 Ebook.

11)Welches Erlebnis würdest du als besonders beschreiben?

Positiv sehe ich, dass aktuell ein paar wirklich schöne Teile für mein Projekt fertig geworden sind. Ich bin schon wieder am „produzieren“ ich hoffe ich kann im Juli nochmal hin.

12) Was hast du dir für den kommenden Monat vorgenommen?

Im Juni hat meine bessere Hälfte Urlaub, genauer gesagt jetzt 2 Wochen. Wegfahren ist nicht. Aber wir wollen uns daheim eine gute Zeit machen. Ansonsten sollen die Wollberge weiter reduziert werden und mehr lesen wäre auch toll.


Das war es für heute von mir. Viel Spaß euch mit den Fragen.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]

7 Replies to “Rückblick-Monatsfragen 05/2020”

    1. Die Anleitung habe ich aufgegeben. Aber irgendwann werde ich versuchen mir selbst was auszutüfteln 😉 Gruß Martin, der gleich vorbeischaut.

  1. Hallo Martin, ein guter Monat war das bei Dir und solch fehlerhafte Anleitungen bekommt man leider immer mal wieder. Schade eigentlich, weil es ja doch viel Arbeit ist und ein Testlauf durchaus sinnvoll. Lass Dich davon nicht unterkriegen und genießt Euren Urlaub!
    Liebe Grüße von Katrin (die meist erst nochmal alle eigenen Posts liest bevor es an den Monatsrückblick geht, gut dass Wochenende ist ;o)

    1. Oh ha. Da hast du dir aber auch was vorgenommen. Alle nochmal lesen 😉 Ich schaue bei dir vorbei um deine Fragen bzw. Antworten zu lesen. Gruß Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.