Ziege „Zimmy“

Puh ein voller Tag geht nun langsam dem Ende zu. Wir werden nachher leckere Cheeseburger brutzeln und dann mal sehen, womit ich den Tag ausklingen lasse. Stricken? Zocken? Wer weiß. Heute gibt es ein Amigurumi dass schon ein wenig länger darauf wartet gezeigt zu werden.


Infos zum Projekt
WolleSchachenmayr Bravo (100 % Polyacryl)
Kurtenbach Twister Sport (100 % Polyacryl)
Nadeln & Zubehör2,5 mm Häkelnadel
Schere
Wollnadel
Maschenmarkierer
Sicherheitsaugen 12 mm Durchmesser
Füllwatte
AnleitungZiege Lisa von Dione Design
VerwendungSpende für Schwangerschaftsberatung
Größe22 cm sitzend

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]

8 Replies to “Ziege „Zimmy“”

  1. Hallo Martin,
    die Ziege ist klasse! Das ich Dich dafür bewundere habe ich ja schon gesagt. Hast Du sie so gestaltet, dass ein Bein nach vorne gestreckt ist? Das kann ich nicht so gut erkennen aus der Perspektive.

    Deine Tierchen erinnern mich daran, dass hier auch noch zwei Häkelpaket-Projekte in Tierform stehen die gehäkelt werden möchten…. *gg*

    Viele Grüße
    Junifee

    1. Die Beine selbst sind nicht ausgestopft bei der Ziege dadurch kann das so wirken 😉 Na dann los – 2 Projekte ist doch gar nicht viel lach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.