52 – Die Bilder-Reise mein Foto 8/52 „Praktisch“

Diese Woche läuft es rund. Dank Planung. Ich bin echt ein Planungsmensch. Ohne scheint es bei mir nicht zu laufen. Aber ich war ja noch nie Spontan ^^

Und auch am heutigen Samstag habe ich mir ein Foto ausgesucht, dass ich diese Woche geknipst habe.

Sieht chaotisch aus und nicht Praktisch? Da muss ich korrigieren. Hierbei handelt es sich um eine Schnüffelbox für Hunde. Ihr wisst ja ich habe den kleinen „Patenhund“ und für den habe ich diese tolle Beschäftigungsidee gefunden. In allen Boxen, Rollen usw. sind Leckerlies versteckt. Er muss sie finden, erschnüffeln und hat dann eine Belohnung. Eine tolle Idee die man quasi aus Resten und Pappmüll schnell basteln kann.

Hier noch einige Bilder, der Kleene war begeistert und nach einer halben Stunde total kaputt, obwohl noch was versteckt war ^^ Kann es jedem nur empfehlen. ich finde die Idee total praktisch.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]

16 Replies to “52 – Die Bilder-Reise mein Foto 8/52 „Praktisch“”

  1. Lieber Martin, das ist eine super Idee !
    Ähnliches habe ich auch schon mit meinem Hund veranstaltet.
    Aber halt nur in einer Papprolle mal.
    Aber das mit dem Karton und der Menge an Suchobjekten gefällt mir.
    Das wird ausprobiert !
    Danke für den Tipp und liebe Grüße
    Jutta

    1. Gerne Jutta, der Flappy war lange beschäftigt damit und ich sammel bereits für den 2. Karton^^ Ich bin gespannt wie es deinem Wauzi gefällt.

  2. Hallo Martin,
    das funktioniert auch super wenn man draußen Leckerlis versteckt. Natürlich nicht an der Straße. Hier werden die Papprollen auch gerne für andere Vierbeiner benutzt. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  3. Hallo Martin,
    tolle Idee… leere Eierkartons funktionieren auch ganz gut 😉
    Wirklich praktisch
    Schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    illy

  4. Ohja, das liebt unser Hund auch. Er ist auch immer ganz scharf auf die Brotchentüte am Sonntag. Die bekommt er auch gut gefüllt und darf auspacken. Und bringt mir dann jeden Schnippsel um noch mehr Lecker zu kassieren.
    Liebe Grüße, Marita

  5. Was für eine witzige Idee! Ich habe ja keinen Hund und auch keine Katze (die Ärmsten wären den ganzen Tag allein zu Hause, nee, nee, nee…). Und da frage ich mich als Laie, ob die Tiere dann nicht auch Papier mit fressen?
    Faszinierte Grüße!
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.