Kreativ-Umfrage des Monats 09/2020

Moin Leute,

auch diesen Monat habe ich euch eine Kreativ-Umfrage gestellt.

Immer von Beginn bis Ende des Monats ist die Umfrage verfügbar. Ihr könnt dort abstimmen (Wichtig die Daten werden gespeichert, Stichwort DSGVO) und zusätzlich hier kommentieren und euch mit mir und anderen austauschen.


Die aktuelle Umfrage findet ihr in der Seitenleiste.

Meine Meinung

Hmm normal bin ich immer zeitig für Weihnachten am Planen. Beim Häkeln und Stricken kommt das irgendwie jedes Jahr überraschend und wird dann stressig. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen schon früher zu beginnen. Obs gelingt? Wer weiß.

An sich ist es aber oft so, dass es nie so klappt wie geplant. Auch weil ein Projekt ja mal schief gehen kann. Aber ich denke man kann sagen: Ja ich plane schon.

Nun bin ich gespannt auf eure Meinung. Lasst uns diskutieren.

Euer Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Nana

Ich liebe Umfragen.

Nana

Jutta Kupke

Lieber Martin,
also ehrlich ich will eigentlich noch nicht an Weihnachten denken.
Wir wollen uns heuer nichts schenken, außer selber Gemachtes, so wie Socken 😉
Und nur für die Kinder, sprich Enkel, Geschenke.
Mal sehen, ob wir das durchhalten.
Auf jeden Fall wird es heuer weniger geben.
Sei lieb gegrüßt
Jutta

Junifee

Direkt planen… das kann ich nicht sagen, aber ich habe immer das eine oder andere Projekt für andere im Kopf und wenn Lust, Laune und das passende Garn vorhanden sind, dann wird losgelegt 🙂 Manchmal kommt es aber auch vor, dass mir “kurz” vor Weihnachten noch eine Idee über den Weg läuft und dann muss ich mich sputen.
Aktuell stricke ich schon an einem Schal für eine liebe Bekannte. Als ich das Knäul entdeckt habe, wusste ich gleich, dass die Farben genau das Richtige für sie sind – ich wollte daraus ein Tuch oder einen Schal für sie machen. Dann hat es noch eine Weile gedauert bis ich eine passende Anleitung gefunden hatte – sie ist ein bisschen “ausgeflippt”, da brauchte es ein passendes Design. Nachdem beides da ist, stricke ich nun für Weihnachten (vorher würde ich damit auch nicht fertig werden).
Außerdem gehe ich demnächst in Produktion mit Double Face Weihnachtstopflappen 🙂

Viele Grüße
Junifee