Ein Nilpferd zum Kuscheln und schlafen

Moin Leute,

draußen hat es herrlich geregnet. Die Nacht war kurz aber schön. Was will ich aktuell mehr. Gleich gibts was leckeres zu essen und dann einen entspannten Abend mit Spielen und Häkeln. Kommen wir nun zum heutigen Werkelteil:


So ein Nilpferd ist ja an sich knuffig. Oder? Ich mag diese Tiere sehr gerne und als ich diese Idee sah bei Crazypatterns war es um mich geschehen. Also ausprobiert und für klasse befunden. Solche “Mini-Kissen” mache ich künftig öfter.


Infos zum Projekt
WolleSchachenmayr Bravo Originals (100 % Polyacryl)
Reste Polyacryl-Wolle
Nadeln & Zubehör2,0 mm Häkelnadel
Schere
Wollnadel
Maschenmarkierer
2 Sicherheitsaugen 12 mm Durchmesser
Füllwatte
AnleitungNilpferd von Fuchsgeschwister
VerwendungSpendenprojekt Schwangerenberatung
Größe26 x 16 cm

Na wie findet ihr diese Idee? Ich habe das Nilpferd nicht zu dick ausgestopft, damit man tatsächlich den Kopf rauflegen könnte.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Rosa Henne

Ach ist das süüüß! Es gefällt mir sehr gut, das Nilpferd. Und es ist als Kopfkissen bestimmt angeneh!
Liebe Grüße
Ingrid

Anni

Jesses, wie knuffig. 💙

Junifee

Entzückend!!! 🙂

Liebe Grüße
Junifee