Die kreative Wochenmitte

Moin zusammen, ich habe mal was neues für mich/für euch. “Die kreative Wochenmitte” stellt euch jeden Mittwoch 3 gleiche + eine wechselnde Frage zum Thema Kreativität. Ob du häkelst, strickst, nähst oder anderweitig kreativ bist, du bist herzlich eingeladen mitzumachen.


Wie das ganze funktioniert? So wie viele andere Blog-Aktionen auch. Ich stelle euch die 4 Fragen zur Verfügung und ihr könnt sie auf euren Blogs beantworten. Zu Frage eins könnt ihr gerne ein aktuelles Statusbild posten (seht ihr bei mir auch). Frage 4 wechselt und soll so ein bisschen zeigen wie andere Blogger denken.
Dann einfach mit Link unter dem Beitrag posten und ich versuche dann zeitnah vorbeizuschauen.

Und nun gehts los.

1. Welches Projekt häkelst/strickst/nähst oder werkelst du gerade?

Ich stricke gerade an einem Babyschlafsack aus einer Gründl Babywolle für eines meiner Spendenprojekte.

2. Kannst du schon abschätzen, wann du fertig wirst?

Ich plane den Beitrag immer einen Tag im Voraus, somit ist das der Stand von Dienstag. Ich hoffe sehr ich kann ihn im Verlauf noch beenden.

3. Was wird dein nächstes Projekt? Hast du schon was geplant?

Das nächste Projekt steht tatsächlich schon fest. Eine Babymütze soll es werden. Wenn genügend übrig bleibt aus der gleichen Wolle, sonst schaue ich mal was die Kisten noch hergeben.

4. Das neue Jahr startet, hast du kreative Vorsätze gefasst?

Ich habe mir als Ziel gesetzt noch mehr gutes zu tun und stricke nun für 2 oder 3 Projekte, geplant sind 3, allerdings fehlt mir bei einem noch eine Reaktion ob das klappt oder ich mich anderweitig umhören muss.

Außerdem (ihr könnt es in der Seitenleiste sehen) habe ich mir ein Wollverarbeitungsziel gesetzt und das lautet: 15 Kilo. Sportlich oder? Aber da ich manchmal ja auch mit dicker Wolle arbeite, sollte es realisierbar sein.

Das war meine kreative Wochenmitte. Und eure? Seid ihr dabei?

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Jutta Kupke

Lieber Martin,
heute möchte ich dir die Socken zeigen, die ich aus der gewonnenen Wolle gestrickt habe

<a href=https://tag-nacht-gedanken.blogspot.com/2021/01/stricken-ist-mein-hobby.htmll>Meine Socken</a>

Nochmals lieben Dank dafür.
Nächsten Mittwoch werde ich dann bei deinem neuen Projekt mitmachen.
Bis dahin liebe Grüße
Jutta

Jutta Kupke

Upps, schein bei dir nicht funktionieren,
vielleicht geht es so:

https://tag-nacht-gedanken.blogspot.com/2021/01/stricken-ist-mein-hobby.html

Anni

Das ist ja wieder eine feine neue Aktion, lieber Martin. Einen eigenen Post werde ich heute zwar nicht dazu schreiben, aber hier deine Fragen beantworten:

  1. Ich nähe gerade an weiteren Baby-Sachen, heute sollen noch eine Mütze und zwei Halstücher aus Resten entstehen, mal gucken, wie lange ich noch am Rechner hängen bleibe…
  2. Der Plan sagt heute. Sollte eigentlich zu schaffen sein…
  3. Ach herrje, wo anfangen, wo aufhören… Es ist ein großes Projekt geplant, nämlich eine Wickeltasche, wie ich sie schon einmal genäht habe. Aber ob ich das als nächstes angehe oder doch noch ein paar Projekte dazwischen schiebe. Ich weiß es noch nicht. Mein Plan sagt daher noch keinen Plan, ich muss mich noch ein wenig sortieren…
  4. Nein, ich fasse nie Neujahrsvorsätze. Ich halte es da mit dem rheinischen Grundgesetz, das besagt: Es kütt wie et kütt. Oder auch: Wird schon werden, ist immer schon geworden. Ich habe viel zu viele Pläne und Ideen, um sie in Vorsätze zu packen. 😉

So, jetzt geht’s weiter mit dem Nähen.

Schönen Abend und habe eine gute Restwoche. Wir lesen uns…

Viele Grüße

Anni