Kuscheliger Kragen

Moin zusammen, diese Woche komme ich endlich dazu euch alles zu zeigen, was ich so neues gewerkelt habe. Ich habe mir den gestrigen Montag Zeit genommen und einige Beiträge geplant, wie auch diesen.


Hier seht ihr, das der Kragen sehr flauschig und dick ist, genauer gesagt 4-lagig. Ich kam leider beim zusammennähen nicht mit der Anleitung für den Kragen Nook klar und habe es dann einfach nach eigener Idee gemacht.

Das Muster selbst war super zu stricken und hatte was sehr entspannendes. Als Wolle habe ich hier ein großes Knäuel Big Mamma Uni von Gründl verwendet.

Die Ecken sehen toll aus und ich kann den Loop schon empfehlen der liegt richtig warm und flauschig am Hals.

Wie findet ihr den Loop? Gelungen? Es war mein allererstes Projekt in 2021.

Gruß Martin

PS: Für dieses Projekt sind 131 g ins Woll-O-Meter gewandert. Außerdem lege ich diesen Kragen zurück für das Spendenprojekt Obdachlosenhilfe/Tafel.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Jutta Kupke

Der Kragen ist echt toll !
Super gestrickt von dir, der oder die Trägerin wird sich sehr darüber freuen.
Liebe Grüße