Babyschlafsack und Mütze für die Kleinsten

Moin zusammen, schon steht das Wochenende vor der Tür. Habt ihr Pläne? Ich zeige euch heute einen Doppelpack für die Kleinsten.


Hier seht ihr den Doppelpack. Gestrickt aus der Babywolle von Gründl. Während ich den Schlafsack nach einer eigenen Anleitung stricke, stammt die Mütze diesmal von Schön Stricken.

Simpel gestrickt und die Mütze kam gut an. Das Bündchen 2 re 2 li, die Mütze selbst in kraus rechts.

Den Schlafsack habe ich ganz klassisch gemacht und stricke ich eh gerne, weil er entspannt zu stricken ist ohne aufzupassen.

Außerdem finde ich den Farbverlauf sehr hübsch, oder?

Gruß Martin

PS: Der Schlafsack wiegt 76 g und die Mütze 18 g und beide wandern ins Woll-O-Meter. Sowie in das Spend-O-Meter für die Schwangerenberatung. Das Set ist sogar schon da.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]

6 Replies to “Babyschlafsack und Mütze für die Kleinsten”

  1. Die Farben sind wunderschön! Dein Woll-o-meter zeigt bei mir seit kurzem nur noch 0%, genau wie bei den gelesenen Seiten, ist das bei anderen Lesern auch so?

      1. Okay, ich finde diese Herausforderung echt gigantisch, mit meiner dünnen Sockenwolle würde ich das nicht schaffen. Setzt dich das nicht unter Druck?

        1. 4/7lso wenn ich nur Socken stricken würde, hätte ich auch ein kleineres Ziel. Aber durch die dickere Wolle die auch verstrickt oder verhäkelt wird, geht es. Bei SoWo denke ich wären es so 5 Kilo. Bisher setzt es mich nicht unter Druck, hoffe es bleibt so, ansonsten wird es abgebrochen. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.