Rückblick-Monatsfragen 01/2021

Aktuell fehlt mir für das Bloggen die Zeit, die wichtigsten Beiträge kommen aber, so wie der Rückblick.

Falls ihr gerne mitmachen wollt, schnappt euch die Fragen und beantwortet sie auf eurem Blog. Gerne mit Kommentar bei mir, dann schaue ich vorbei.

Meine Fragen werden wohl etwas kürzer ausfallen.


1) Welcher Blog-Beitrag hat deine Leser begeistert?

Die kreative Wochenmitte scheint euch im Januar zu interessieren und auch die Foto-Reise gehört zu den Top- Beiträgen des Monats.

2) Welchen Projekten/Hobbies bist du nachgegangen?

Wenig.. die Katzen halten mich aktuell noch sehr auf Trab. Gerade Foxi möchte ständig mit der Wolle spielen das macht es schwierig. Ich habe ein wenig gehäkelt und gestrickt, insgesamt aber wenig.

3) Gab es im Radio oder Fernsehen etwas tolles für dich?

Fernsehen selbst gar nicht. Aber wir haben die 2. Staffel von Snowpiercer begonnen.

Musik lief praktisch gar nicht, mir fehlt die Ruhe dafür.

4) Was war leider nicht so gut an diesem Monat?

Es gab so ein paar private Probleme, die ich hier nicht breit treten möchte, die mich aber immer noch beschäftigen.

5) Lachen tut immer gut, was hat dich diesen Monat zum Lachen gebracht?

Schmunzeln? Ja so ein paar witzige Kleinanzeigenfails auf Insta waren amüsant.

6) Was war dein Genusshighlight des Monats?

Gegessen? Joa viel normales, nix außergewöhnliches. Halt doch. Leckere Nudeln mit Schweinefilet und Champis in Safran_Sahne-Sauce.

7) Gab es einen Beitrag oder Artikel im Netz der dir in Erinnerung geblieben ist?

Da gab es einen Beitrag der über Nester für Obdachlose handelt, sodass sie in der kalten Jahreszeit zumindest nachts warm und sicher sind. In Ulm glaube ich. Fand das klasse.

8) Was hast du dir gegönnt?

Gegönnt… hmm Wolle? Nein. Zubehör? Auch nicht. Bücher? Bin ich auch im Re-Read. Ich glaube ich habe mir tatsächlich nix gegönnt im Januar.

9) Hast du etwas schönes erlebt, von dem du berichten willst?

Erlebt? Schwierig in der aktuellen Zeit. Oder?

10) Was gab es besonderes auf deinem Blog zu entdecken? (Kommentare, Beiträge, Veränderungen)

Ich musste noch rumbasteln mit dem Woll-O-Meter. Ganz fertig bin ich noch nicht, aber das hat noch Zeit. Ansonsten alles wie gehabt. Naja hätte mir gerne mehr Zeit für eure Kommis genommen, aber aktuell wie gesagt ist es chaotisch.

11) Gab es noch etwas, wovon du unbedingt erzählen willst?

Diesmal gab es nix.

12) Was hast du dir für den kommenden Monat vorgenommen?

Ich möchte gerne wieder mehr häkeln/stricken. Hoffe dass es ruhiger wird im Februar. Ansonsten nehme ich mir mal lieber nix vor.


Das war es von mir.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]

5 Replies to “Rückblick-Monatsfragen 01/2021”

  1. Ohhh, lieber Martin, ich dachte es mir schon, dass da einiges mehr los ist privat, was dich in Atem hält. Viel Kraft für alle Herausforderungen des Alltags wünsche ich dir und alles Gute.

    Ich bin heute ein bisschen „busy“ und werde diesen Monat vermutlich bei den Monatsfragen passen müssen (wollen/sollen…ahhhhh…). Mal gucken, ob ich im Februar wieder einsteige. Wer weiß aber, vielleicht hänge ich mich doch noch hinten an, ach, egal, jetzt geht’s erst einmal zurück zu mir, ich habe noch ein bisschen was vor im Blog heute und der Tag droht mir schon wieder zu entfleuchen, es wird schon dunkel…

    Hab einen schönen restlichen Nachmittag und einen hoffentlich gemütlichen Abend

    Anni

    1. Super das du dabei bist. Ich habe nun seit Dienstag noch ne Erkältung und kuriere mich jetzt aus. Werde jetzt ein wenig am Blog basteln, da wurmen mich noch so 2-3 Sachen, die einfach nicht klappen wollen. Ich schaue mal wie ich dann noch bei dir vorbeischaue, sonst morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.