Wollbestellung 1/21

Moin zusammen, es taut. Auch gut, dann rutscht man nicht mehr von A nach B. Gestern kam meine neue Tastatur mit der ich bereits diesen Beitrag tippe. Jetzt heißt es wieder 2-3 Tage dran gewöhnen dann fluppt es. Aber ist auf jeden Fall ne gute Tastatur, das sollte fix gehen.

Heute geht es aber um meine erste größere Wollbestellung. Die möchte ich euch zeigen, denn auch diese kam gestern an. Grundsätzlich werde ich künftig nur größere Bestellungen zeigen, kleine mit nur 4-5 Knäueln nicht.


Bestellt habe ich selbst zum ersten Mal bei Hobbii. Man sieht ja viel Werbung, liest und hört viel und nun wollte ich es auch mal checken. Hatte im Januar für meine Mom dort zum Geburtstag bestellt und sie war sehr begeistert von der Wolle. Hier nun also meine Ausbeute:

Zum einen habe ich für 3 Paare Socken Sockenwolle bestellt. Hier ging es mir erstmal nur ums Anfassen und Qualität checken. Bin aber positiv überrascht wie weich die SoWo ist.

Uni Wolle brauchte ich, da gefiel mir der Orangeton sehr. Die anderen Farben waren im Ausverkauf, wenn ich mich recht erinnere und haben mir total gefallen.

Und dann habe ich bei dem Baumwollgarn zugeschlagen. Das ganze endete schlicht in einer Massenbestellung als ich den preis sah.

Als ich die Knäule auspackte war ich enttäuscht, sie wirkten winzig wie 25 g Knäule aber es sollen wirklich 50 g drauf sein, werde das auf jeden Fall noch auswiegen. Bis auf die Tüte mit der fliederfarbenen Baumwolle, sind alle Knäule für Hausschuhe verplant, mit der Flieder-Wolle möchte ich testen ob mir der dauerhafte Umstieg weg von der Polyacrylwolle gelingen kann.

Na wäre für euch auch was dabei?

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]

4 Replies to “Wollbestellung 1/21”

  1. Hallo Martin, da hast Du ja einen Großeinkauf getätigt ;o) Mir gefällt die blaue Sockenwolle sehr gut, ich mag diese Farbverläufe so gern. Beim Baumwollgarn habe ich die Erfahrung gemacht, dass es bei größeren Stücken ( es war eine Babydecke) schon sehr schwer werden kann. ein Vorteil ist aber, dass sie nicht „funkt“. Du wirst sicher über Deine Erfahrungen berichten, ich bin gespannt…
    Liebe Grüße an Dich
    Katrin

    1. Das Problem mit dem Funken hatte ich bisher nicht mit Polyacryl – zum Glück. Die blaue Sockenwolle bin ich bereits am Verstricken. ^^ Da wird es bald Fotos geben denke ich.

  2. Jesses, Martin, da war der Warenkorb aber prall gefüllt. Aber gut, ich hätte bei der schönen Auswahl auch nicht nein sagen können. Ich bin gespannt auf all die tollen Werke, die du daraus machen wirst. Viel Freude dabei.

    Liebe Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.