Sonntags-Top 7 24/21

Moin zusammen,

auf geht’s in den Sonntag mit den Top 7. Nachdem ich nun einige Woche nicht dazu kam.

Infos bei Anni.


Lesen, Gelesen: Bücher und mehr

Ich lese aktuell einen Arzt-Roman und es ist echt entspannend bei dieser Hitze.

Musik: Gedudel, Radio und Co.

Meine Playlist läuft hoch und runter. Neu kamen einige Lieder von Nico Santos drauf die ich früher schon gerne gehört habe.

Flimmerkiste: TV, Streaming und so

Aktuell gucken wir mal wieder die Simpsons, muss auch mal sein. Ansonsten läuft der Fernseher wenig.

Erlebnisse: Meine Highlights der Woche

Erlebnisse gab es quasi gar keine, denn es war schlicht zu heiß. Ich war viel daheim und habe mich mit den Ventilatoren verschanzt.

Genuss: von Herd, Ofen oder Kühlschrank

Heute gibt es Gulasch, das muss ich noch kochen. Ansonsten haben wir viel fertiges Essen gemacht, denn bei der Hitze zu kochen war mir nix.

Webfundstücke: von Blogs und Websites

  1. ich habe nix rausgesucht, nächstes Mal.

Hobbys: rund ums Häkeln, Stricken und mehr

Ich habe noch ein tolles Kissen gehäkelt, mehrere Babysachen für mein Spendenprojekt gestrickt und gehäkelt und häkel nun an einer neuen Anleitung die ich gestern gekauft habe.


Das war meine Woche. Ich werde dann mal den Sonntag genießen.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 1 Durschnitt: 5]

4 Replies to “Sonntags-Top 7 24/21”

  1. Hallo Martin, ich war auch eine Weile nicht bei den ST7 dabei, heute kam ich wieder dazu. Das Verschanzen hinter den Ventilatoren klingt gut, haben wir auch in unserer Villa gemacht. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, lasst euch das Gulasch gut schmecken.
    Liebe Grüße, Catrin.

    1. Ich sitze auch grade wieder vor dem Ventilator und stelle fest das ich über eine Woche keine Kommis beantwortet habe. Man man man. Aber das Gulasch war gut ^^

  2. Hach ja, hier drehen sich die Ventilatoren auch im Kreis. Heute ist es ein bisschen kühler, was dem Näh-/Arbeitsbereich sehr gut tut, denn hier oben unterm Dach staut sich die Hitze doch sehr. Ich bin ja bekennend im #teamsommer, aber das wird selbst für mich dann ab und zu zu viel. 😀 Jetzt weht hier ein laues Lüftchen, das tut zwischendurch sehr gut.

    Ansonsten ist hier heute nicht viel geplant, es gibt einiges im Haushalt zu tun und mein Dauerthema – das Ausmisten – soll heute auch noch ein bisschen angegangen werden. Nächste Woche ist einiges los, da will ich den heutigen Tag für solche Dinge nutzen.

    Nähprojekte habe ich ganz viele auf dem Schirm, eines – für den Junior – steht heute auf jeden Fall noch auf dem Plan, der Bub hat in der kommenden Woche Geburtstag und ja, ich darf endlich mal etwas für ihn nähen, da freut sich das Mutterherz. ♥

    Liebe Grüße

    Anni

    1. Ja Anni ich habe von einigen schon gehört die auch TeamSommer sind das es too much ist. Dann bin wenigstens nicht ich der, der immer meckert über die Hitze.
      Das du dich freust das du was nähen darfst kann ich total verstehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.