Montagsstarter 28/21

Logo Montagsstarter

Moin zusammen, auch wenn ich mich nur bedingt bewegen kann. Irgendwas im Rücken will nicht oder mit Horst Schlämmers Worten: Ich hab so Rücken. Naja Wärme is drauf und nun muss es besser werden.

Nun aber erst den Starter ausfüllen.

❶ Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann würde ich  wohl aktuell das Verschwinden von Corona als Wunsch haben.

❷ Drei positive Dinge der Woche: Keine Termine, nen Haufen Müll der bald weg ist, hoffentlich Zeit für Handarbeiten. 

 Für meine beiden Katerchen würde ich selbst auf Essen verzichten, nur damit es den beiden gut geht.  

❹ Was lange währt wird gut, haben wir bei der Katzenrettung letzte Woche gesehen, muss heute mal schreiben wie es der kleinen Maus geht.

❺ Sport ist etwas, dass ich wenn nur gezwungen mache, muss aber echt wieder loslegen, denn mir ging es damit doch besser muss ich zugeben. 

❻ Oh das würde den Rahmen sprengen hier alles aufzuzählen, aber aktuell Spaß am Sport haben, das ist etwas, was ich wirklich gerne können würde.

❼ Ich freue mich auf eine entspannte Woche, habe nichts außer dem Sperrmüll zu erledigen und dann hoffe ich das mein Rücken wieder schmerzfrei ist und ich einige schöne Sachen machen kann.

Euch einen schönen Montag.

Gruß Martin

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt:
Eure Beitragsbewertung:
[Gesamt: 0 Durschnitt: 0]

2 Replies to “Montagsstarter 28/21”

  1. Jesses, Martin, du auch? Mir fuhr es gestern aus heiterem Himmel in den Rücken und ich lag ab dem Nachmittag mit dem flachen Wärmekissen unter dem Rücken flach und habe TV geguckt. Tat mir gut, heute ist es schon wieder – uffz! – besser. Ich glaube, ich habe mir irgendwo einen Zug geholt, ätzend ist es trotzdem, dass sich das so äußert. Egal, jetzt ist es ja wieder gut und ich hoffe, du lässt Horst Schlämmer auch bald hinter dir.

    Jesses, Katzenrettung? Ich hoffe, es ist alles gut ausgegangen.

    Liebe Grüße und auf alle Fälle gute Besserung

    Anni

    1. Ja ich hoffe, das Wärmepflaster tut seinen Dienst. Bisschen mehr bewegen geht. ^^ Ja zum Glück. Die kleine Maus hatte sich 3 Tage unter den Autos versteckt. am 4. Tag hat die liebe Dame vom Katzenschutzbund (von ihr habe ich meine beiden Rabauken) sie fangen können. Das war Freitag und nun wollte ich mal hören wie es der kleinen Mieze geht. Ist komisch man hat einen Tag mal versucht sie zu fangen und baut direkt ne Bindung auf. Wenn ich nicht die beiden hätte… naja aber keine 3 Katzen dann werd ich irgendwann zur Cat-Lady aus den Simpsons lach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.