Buch-Twitterei – Verblendung von Stieg Larsson

Schon längst gelesen, nun auch die Twitterei dazu: Meine Meinung zu Verblendung in 140 Worten maximal. Spannender Thriller und das immer wieder Mikael Blomkvist wird schuldig gesprochen. Für ihn als Journalisten ein herber Schlag. Er zieht sich für einen Auftrag auf die Insel Hedeby zurück, eigentlich ein langweiliger Job, eigentlich. Verblendung bzw. die ersten 3 weiterlesen…